Tierrettung Einsatz: Luna in Krefeld

Am 01.07.2017 erhielten wir einen Anruf aus Krefeld. Hündin Luna wäre auf eine Hummel getreten, würde das Bein nicht mehr bewegen und geschwollen wäre es auch. Unsere Sanitäterin untersuchte Luna. Lunas Pfote war leicht erwärmt, der Ballen war gerötet jedoch nicht mehr geschwollen. Die Sanitäterin legte einen leichten Braunolverband an. Zusätzlich sollte die Pfote gekühlt werden. 

Gute Besserung, Luna!

Drucken

Kommentare bei Facebook