Tierrettung Einsatz: Rico in Recklinghausen
Am 05.05.2018 erhielten wir einen Anruf aus Recklinghausen. Hund Rico wäre von einem anderen Hund am rechten Hinterlauf gebissen worden. Unsere Sanitäterin untersuchte Rico. Rico hatte ein Loch vom Biss. Die Sanitäterin rasierte, spülte und desinfizierte die Stelle und riet, dass Rico sich schonen und die Stelle sauber gehalten werden soll und ggfs. mit Kamillentee betupft werden kann.
Gute Besserung, kleiner Rico!

Drucken

Kommentare bei Facebook