Tierrettung Einsatz: Meerschweinchen in Lünen
Am 29.04.2018 erhielten wir einen Anruf aus Lünen. Meerschweinchen hätte an der Tatze vorne eine Verletzung gehabt, die aufgegangen ist und nun blutet. Unsere Sanitäterin untersuchte das Meerschweinchen. Es hatte vorne links den großen Ballen geschwollen und leicht aufgeplatzt, daher die Blutung. Die Sanitäterin legte einen leichten Verband mit Braunovidon an.
Gute Besserung, liebes Meerschweinchen!

Drucken

Kommentare bei Facebook