DTR Einsatz: Tina & Burma in Duisburg

Am Mittag des 11.09.2016 erhielten unsere Tiersanitäter einen Anruf aus Duisburg.
Ein 6 jähriger Zwergpudel hatte Schmerzen im Rückenbereich und der 20 Jahre alte weiße Kater hatte husten.

Bei unserem Eintreffen konnten wir nichts schmerzhaftes bei Tina feststellen. Auch Burma, der 20jährige Kater hatte keine Anzeichen von Husten. Die Augen waren klar und es ging ihm sonst ganz gut.

Da die Besitzerin am nächsten Tag einen HTA Termin um 09:00 hatte und die beiden Patienten auch so keine wesentlichen Anzeichen hatten, sahen wir von einem Transport zum Tierarzt ab.

Wir wünschen den Beiden alles Gute!

Drucken

Kommentare bei Facebook