DTR Einsatz: Snoopy in Castrop-Rauxel

Am späten Nachmittag des 10.06.2016 erreichte uns ein Hilferuf aus Castrop-Rauxel. Snoopy schüttelte die ganze Zeit seinen Kopf hin und her. Die Tiehalter haben vermutet das sich im Ohr ein Fremdkörper befand. Bei unserem Eintreffen konnten wir dem Halter Entwarnung geben. Unser Sanitäter stellte nur eine Verschmutzung des Ohres fest und empfahl den Haltern das Ohr mal reinigen zu lassen.

Alles Gute Snoopy.

Drucken

Kommentare bei Facebook