DTR Einsatz: Lucy in Gladbeck

Am Abend des 01.06.2016 erhielten wir einen Anruf aus Gladbeck. Lucy, einer 12 jährigen DSH-Mix Hündin ging es nicht gut. Sie kam nicht zur Ruhe und lief ständig auf und ab. Bei unserem Eintreffen hechelte Lucy und war am "jammern". Sie hatte definitiv Schmerzen. Wollte sich auch nicht hinlegen. Die Schleimhäute waren rosa. Lucy hatte einen Herzfehler, Arthrose überall und Probleme mit den Analdrüsen und war in ärztlicher Behandlung. Da die "Seniorin" starke Schmerzen hatte fuhren wir mit ihr zur TK Apelt nach Essen. Dort bekam Lucy nach Untersuchung 2 Schmerzmittel für die Gelenke und einen Termin zum Herzultraschall. Es wurde auch eine "Wassertherapie" empfohlen.

Gute Besserung Lucy

Drucken

Kommentare bei Facebook