DTR Einsatz: Lilly in Krefeld

Ein Hilferuf erreichte uns am Nachmittag des 29.05.2016 aus Krefeld. Dackeldame „Lilly“ hatte eine ganz kalte Nase und war Apathisch sagte der Tierhalter. Bei Eintreffen vor Ort überprüften wir alle Vitalfunktionen und konnten vor Ort nichts feststellen, ausser das Lilly Zahnstein hatte was zu Folge hatte das Lilly nicht mehr gefressen hatte. Die Tierhalter fuhren am Montag direkt selber zu Ihrem Haustierarzt.

Gute Besserung Lilly.

Drucken

Kommentare bei Facebook