DTR Einsatz: Katze in Essen

Eine Katzenhalterin rief uns am 10.02.2016 nach Essen zur Hilfe.

Ihre 15 Jahre altes "Kätzchen" wurde am Vortag Blut abgenommen und sie hatte sich in Ihren Verband so verheddert, das Sie Ihr Bein abgebunden hatte.

Dadurch wurde das Blut zur Pfote abgestaut. Bei unserem Eintreffen hatte die Halterin den Verband schon abmachen können und man konnte schon eine Verbesserung an der Pfote sehen.

Es ist nochmal alles gut gegangen.

Wir wünschen alles Gute!

Drucken

Kommentare bei Facebook