DTR Einsatz: Elvis

Am späten Freitag Abend, des 29.04.2016, bekamen wir einen Anruf vom Frauchen von Elvis, einen 12jährigen Jack-Russel-Terrier. Sie machte sich große Sorgen, weil ihr kleiner Liebling 2x gebrochen hatte, den ganzen Tag nicht fressen wollte und einen prallen, harten Bauch hatte. Bei unserer Ankunft wurden wir von Spike freundlich begrüßt, bis wir das Fieberthermometer heraus holten. Gott-sei-Dank konnten wir feststellen, dass er weder Fieber hatte und sein Kreislauf und Wasserhaushalt in Ordnung war. Da er nicht mehr gebrochen hatte, hoffen wir auf eine Magenverstimmung. Sein Frauchen wartet nun bis morgen, um ihn seinen gewohnten Haustierarzt vorzustellen.

Gute Besserung Elvis

Drucken

Kommentare bei Facebook