DTR Einsatz: Basti in Krefeld

Am 07.01.2016 erhielten unsere Tierretter einen Anruf aus Krefeld.
Basti, ein 11jähriger Kernterrier, verliert Tröpfchen (Urin) mit Blut.

Bei unserem Eintreffen fanden wir einen fitten Rüden vor. Bei der Untersuchung stellten wir zusätzlich noch starken Zahnstein fest.
Da der HTA über Mittag keine Sprechstunde hatte, fuhren die Besitzer mit Basti am Nachmittag zur Sprechstunde zu ihrem HTA.

Wir wünschen Basti alles Gute.

Drucken

Kommentare bei Facebook