Tierrettung Einsatz: Usco in Dortmund
Am 02.04.2018 erhielten wir einen Anruf aus Dortmund. Hund Usco hätte eine offene Wunde am ersten rechten Gelenk. Unsere Sanitäterin untersuchte Usco. Usco hatte eine oberflächliche Schnittverletzung am rechten Karpalgelenk. Die Sanitäterin hat die Hautgefäßblutung gestoppt, die Wunde gespült und einen leichten Druckverband angelegt.
Gute Besserung, lieber Usco!

Drucken

Kommentare bei Facebook