Tierrettung Einsatz: Amira in Dortmund

Am 18.03.2018 erhielten wir einen Anruf aus Dortmund. Hund Amira würde am Ohr bluten. Unsere Sanitäterin untersuchte Amira. Amira hatte eine kleine Verletzung an der rechten Ohrspitze die etwas blutete. Die Sanitäterin säuberte die Wunde und legte einen kleinen Braunovidon-Klebeverband an.

Gute Besserung, Amira!

Drucken

Kommentare bei Facebook