Tierrettung Einsatz: Kenzo in Dortmund

Am 12.03.2018 erhielten wir einen Anruf aus Dortmund. Katze Kenzo hätte ein geschwollenes und tränendes Auge. Unsere Sanitäterin untersuchte Kenzo. Kenzos rechtes Auge tränte, war geschwollen und die Bindehaut war gerötet. Die Sanitäterin hat die Besitzerin auf einen möglichen Hornhautdefekt hingewiesen. Sie spülte und säuberte das Auge und riet den Haustierarzt aufzusuchen, wenn es nicht besser bzw. wenn es schlechter werden würde.

Gute Besserung, Kenzo!

Drucken

Kommentare bei Facebook