Tierrettung Einsatz: Paula in Bochum

Am 04.03.2018 erhielten wir einen Anruf aus Bochum. Hündin Paula hätte eine eiternde Wunde. Unsere Sanitäterin untersuchte Paula. Paula hatte einen Hot Spot an der linken Flanke. Ca. 2 Cent Stück groß, blutete und eiterte jedoch nicht mehr. Die Sanitäterin reinigte die Wunde, versorgte sie mit Salbe und Pflaster.
Gute Besserung, liebe Paula!

Drucken

Kommentare bei Facebook