DTR Einsatz: Zara in Essen

Am Abend des 29.01.2016 erhielten unsere Tiersanitäter einen Anruf aus Essen.

Zara, eine 4 jährige Katze, hatte sich erbrochen.
Sie hatte sich an einer Yucca Palme bedient und ein Blatt gefressen.
Bei unserem Eintreffen war Zara fit und hatte keine Anzeichen für eine Vergiftung.
Nach telefonischer Rücksprache mit der Tierklinik Apelt soll Zara beobachtet werden und bei Vergiftungserscheinungen vorgestellt werden.
Da aber das Blatt wieder aus dem Körper ist, wird alles wieder gut werden.

Wir wünschen Zara alles Gute!

Drucken

Kommentare bei Facebook