DTR Einsatz: Tiffy in Oberhausen

In der Nacht zum 18.04.2016 erhielten wir einen Anruf aus Oberhausen. Ein Shi-Tzu-Hündin-Mix hatte den ersten Welpen geboren und dieser wollte nicht ans Gesäuge. Kurz nach unserem Eintreffen erblickte auch schon der 2. Welpe das Licht der Welt. Die kleinen waren augenscheinlich fit. Ebenso war das Herz auch in Ordnung. Wir verabreichten den beiden ein paar Tropfen Glucose um den Kreislauf etwas anzukurbeln. Insgesamt wurden 3 kleine Welpen geboren, die alle fit und munter sind und jetzt einen guten Hunger haben.

Alles gute der kleinen Familie.

Drucken

Kommentare bei Facebook