Ein dringender Notruf erreichte uns am 16.12.15 aus Oberhausen.
Chinchilla Dame "Stöpselchen" lag regungslos im Käfig.
Nur 9 Minuten später traf unser Rettungsteam ein. Nach der Untersuchung stellten wir ein schwaches Herzklopfen fest und brachten Stöpselchen schnellstens zu Dr Hesselmann wo ein derartiger Kreislaufzusammenbruch festgestellt wurde.
Leider musste Stöpselchen über die Regenbogenbrücke gehen.
Ruhe in Frieden!

Drucken

Kommentare bei Facebook