DTR Einsatz: Schäferhund in Duisburg

Am Abend des 11.06.2016 erhielten wir einen Anruf aus Duisburg. Ein 16 Wochen alter belgischer Schäferhund hatte eine Zecke am Hals und jetzt einen ca 3-5mm großen Knubbel. Bei unserem Eintreffen machte der kleine einen fitten und verspielten Eindruck. Wir stellten eine kleine Umfangsvermehrung fest. Der Besitzer sollte das beobachten und evtl. mit dem Hund beim HTA vorstellig werden.

Gute Besserung.

Drucken

Kommentare bei Facebook