DTR Einsatz: Primel in Herne

Am 20.03.2016 ging es für unsere Tiersanitäter nach Herne.

Kater Primel, 10 Jahre alt, hat seit der vergangenen Nacht sehr starkes Erbrechen. Das Zahnfleisch ist sehr hell und in dem Erbrochenen befand sich Blut.

Wir fuhren mit seinem Frauchen und ihm in die Klinik Dr. Menzel nach Recklinghausen.

Er bekam Entzündungshemmer und ein Medikament gegen Übelkeit. In den nächsten Tagen wird der Kater dem Haustierarzt zu Blutuntersuchung vorgestellt.

Wir wünschen Primel alles Gute.

Drucken

Kommentare bei Facebook