Am 05.12.15 rief uns eine Kundin an und schilderte uns das ihre Katze "Pebbels" geimpft wurde und das sie jetzt noch humpeln würde.
 
Bei unserem Eintreffen in Oberhausen wurde jedoch kaum Humpeln festgestellt.
Da die Katze erst 11 Wochen alt war und überall runter gesprungen ist, haben wir empfohlen Pebbels nicht so hoch springen zu lassen.
Eine Untersuchung hat keine Ergebnisse auf schmerzen ergeben.
Sollte es der Katze schlechter gehen solle sie uns nochmals anrufen.
 
Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim springen, nur vielleicht erst mal nicht ganz so weit runter 😉
Drucken

Kommentare bei Facebook