DTR Einsatz: Nando in Bochum

Am 09.05.2016 erreichte uns ein Anruf aus Bochum. Der 6 Jahre alte Nando wurde an den Grummer Teichen von einer Kanadagans angegriffen. Dabei zog er sich eine kleine Verletzung am Auge zu. Das Auge wurde gespült und mit einer Salbe behandelt.
In der Brutzeit reagieren Gänse und Schwäne schnell aggressiv um ihre Jungen oder Nester zu beschützen. Also immer schön Abstand halten!

Gute Besserung kleiner Nando.

Drucken

Kommentare bei Facebook