DTR Einsatz: Molly in Oberhausen

Wir erhielten am 19.01.2016 einen Anruf aus Oberhausen.

"Molly", ein Zwergkaninchen, blutete etwas am Bauch.

Beim eintreffen unseres Team stellten wir eine kleine Kratzwunde an einer Art Zyste fest.
Wir reinigten die Wunde. Die Tierhalterin selber zum HTA fahren.

Wir wünschen Molly alles Gute!

Drucken

Kommentare bei Facebook