DTR Einsatz: Luna in Krefeld

Am Samstag, den 21. 05.2016 wurden wir nach Krefeld gerufen, zu Luna, einer 20 jährigen 3 farbigen Glückskatze. Zittern würde sie und nur da liegen. So hatte Luna wohl im Anflug von Frühlingsgefühlen auf die Fensterbank springen wollen. Jetzt humpelt sie stark. Die hübsche Luna, der man ihr Alter nicht ansieht, schien starke Schmerzen zu haben, als wir sie untersuchen wollten. Da man auch einen Bruch oder Riss im Knochen nie ausschließen kann,  war es das beste, die alte Dame direkt in der Tierklinik vorzustellen, wo man sie passend und schmerzfrei untersuchen konnte. In der Tierklinik Asterlagen konnte glücklicherweise festgestellt werden, dass sie sich beim Sprung „nur“ etwas ausgerenkt hatte, was schnell wieder in Ordnung kommen dürfte.

Gute Besserung Luna.

Drucken

Kommentare bei Facebook