DTR Einsatz: Luna in Essen

Am Abend des 07.03.2016 wurden wir nach Essen gerufen.

Luna, einer 2 jährigen Britisch Kurzhaar , ging es nicht gut.

Sie hatte im Badezimmer randaliert und hatte über 39 Temperatur. Bei unserem Eintreffen war Luna etwas "schüchtern" und wollte keine Temperatur messen lassen. Nach kurzer Überredung gelang es uns dann aber doch.
Wir brachten Luna dann auf Wunsch der Besitzerin nach Asterlagen.

Luna geht es wieder besser. Sie hatte sich aber dann zu Hause noch 5 mal übergeben müssen.

Wir wünschen Luna gute Besserung.

Drucken

Kommentare bei Facebook