DTR Einsatz: Lilly in Bochum

Am Abend des 14.03.2016 erhielten wir einen Anruf aus Bochum.

"Lilly" verhielt sich sehr zurückhaltend und hatte eine angeschwollene Vagina.
Wir empfahlen einen Transport zum Tierarzt aber die Halterin wollte am nächsten Morgen zu Ihrem Tierarzt gehen.

Wir wünschen Lilly alles Gute.

Drucken

Kommentare bei Facebook