DTR Einsatz: Ein Kater in Herne

Wir erhielten am Abend des 28.04.2016 ein Hilferuf aus Herne. Ein Kater wurde aufgefunden der stark humpelte und eine offene Wunde hatte. Bei Eintreffen unseres Rettungsteams haben wir den Kater eingefangen und sind mit ihm zur Tierklinik gefahren. Dort angekommen haben wir den Chip ausgelesen und haben durch Tasso e.V. erfahren das der Kater seit mehr als ein Jahr vermisst wird. Unser Sanitäter informierte die Halter die sich riesig freuten. Die Halter haben Ihren Kater in der Tierklinik abgeholt.

ES IST WICHTIG AUCH KATZEN ZU CHIPPEN UND REGISTRIEREN ZU LASSEN!!!

Gute Besserung kleiner Kater.

Drucken

Kommentare bei Facebook