DTR Einsatz: Joy in Essen

Am 26.05.2016 bekamen wir einen Anruf aus Essen. Die Blindenführhündin Joy, 10 Jahre alt, hatte einen Zeckenkopf am Hinterkopf. Diese war ihrem Frauchen abgebrochen, wir haben den Kopf entfernt und die Wunde desinfiziert und mit Jodsalbe versorgt.

Alles Gute Joy.

Drucken

Kommentare bei Facebook