DTR Einsatz: Jack in Krefeld

Uns erreichte am 03.06.2016 ein Anruf einer besorgten Katzenmutter, Jack, ein einjähriger Kater, habe eine Hummel geschluckt! Wir empfahlen sofort den Hals zu kühlen, bei unserem Eintreffen war Jack wieder fit und er hatte die Hummel erbrochen.

Alles Gute Jack.

Drucken

Kommentare bei Facebook