DTR Einsatz: Charly in Essen

Eine besorgte Hundehalterin rief uns am 04.05.2016 zur Hilfe. „Charly“ hatte eine Kralle abgerissen. Bei Eintreffen stellten wir eine offene Fleischwunde fest. Wir reinigten die Wunde und legten einen Verband an. Die Tierhalterin fuhr selbst zum HTA.

Gute Besserung Charly.

Drucken

Kommentare bei Facebook