DTR Einsatz: Ari in Gelsenkirchen

Am 12.03.16 ging es für unsere Tierretter nach Gelsenkirchen zum 10 Jahre alten Labradormixrüden Ari.

Ari bekam einen Bullenhoden zu fressen und hat diesen nicht richtig geschluckt.
Ihm wurde Wasser eingeflößt um den Schluckreflex zu aktivieren. Ein Teil konnte entfernt und den Rest mit Öl runter massiert werden.
Ari bekam wieder Luft und ist wohlauf!

Der liebe Junge ließ sich jede, noch so unangenehme Behandlung, ganz lieb gefallen.

Wir wünschen Ari alles Gute.

Drucken

Kommentare bei Facebook