DTR Einsatz: Alaf in Essen

Am 09.04.2016 erreichte uns in der früh folgender Anruf: "Unser kleiner Mischlingsrüde Alaf, 7. Jahre alt, hatte einen Bandscheibenvorfall, der bereits behandelt wurde. Seit Heute kann der Kleine nicht mehr aufstehen."
Bei unserem Eintreffen lief er uns Gottseidank entgegen. Er hat sich einen Nerv eingeklemmt. Sein Herrchen gibt ihm nun Schmerzmittel und eine Wärmeflasche.

Gute Besserung kleiner Mann.

Drucken

Kommentare bei Facebook